+43 664 370 74 04 office@steinboeckl.com

Der Hof

& seine
Geschichte

hofbutton_2017

Der Hof & seine Geschichte

Die Familie Kaiser-Kröll vulgo Steinböckl, im Südwesten der Steiermark, hatte sich ursprünglich seit Ender der achtziger Jahre hauptsächlich auf die Schilcher Produktion spezialisiert.

Die Weintrauben wachsen in der Riede Aug in bester Südlage und finden dort ideale Wachstumsbedingungen vor. Die idyllische Lage wird seit dem Jahre 2002 durch ein Wildtiergatter vervollständigt. Rothirsche und Damhirsche werden gezüchtet und direkt vermarktet.

Im Jahre 2005 wurde die Weingartenfläche mit den Sorten Sauvignon Blanc und Zweigelt erweitert. Im Frühjahr 2010 erfolgte die Neuauspflanzung von Schilcher, sowie Sauvignon Blanc, Gelber Muskateller, Weißburgunder und Welschrießling. Mit dieser Erweiterung stehen derzeit über 2 ha Rebfläche in Ertrag

Das Hoffest & feiern am Hof

Am Ende eines jeden Septembers versammeln sich Menschen aus der ganzen Region an einem Ort: dem Steinböcklhof. Legendär ist das Hoffest, bietet es doch alles was der Wild- und Weingarten aufwarten kann.

Aber auch für private Festivitäten ist der Hof ideal und lässt sich ganz einfach telefonisch buchen.

Hoffest 2017

am Samstag, den 30. September 2017 ab 12 Uhr mit

  • erlesene Weine
  • hausgemachte Spezialitäten von Rot- und Damwild
  • Kastanien & Sturm und
  • Hupfburg für die Kinder
2/12/17 Burgstaller Christkindlmarkt
3/12/17 Burgstaller Christkindlmarkt
   

Anfahrt